Die ILA kann kommen!


Im Zuge der bevorstehenden Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2020 stellte das III./ erneut die Wachfähigkeit durch Schulschießen und Handlungstrainings im Bereich Wache sicher

2020 ist erneut das Jahr der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstattung (ILA); und damit auch wieder ein Jahr, in dem das III./ObjSRgt Lw zur Bewachung des militärischen Anteils in der Bundeshauptstadt eingesetzt wird. Folgerichtig stand die erste dienstliche Veranstaltung (DVag) des Jahres wieder im Zeichen der Sicherstellung der Wachfähigkeit durch Schulschießen und mehrere Ausbildungsabschnitten zur Wache.

Auch wenn für alle Reservisten und Gäste des III./ObjSRgt klar ist, dass die erste DVag jeden Kalenderjahres im Zeichen des Schulschießens steht, so überraschte das Jahr 2020 die Angehörigen doch auf zweierlei Weise: Erstens aufgrund des Schwerpunkts auf den Vorbereitungen zum bevorstehenden Einsatz auf der ILA und zweitens weil zum ersten Mal das abzulegende Wachschießen gleichzeitig nach neuem und altem Schießausbildungskonzept sichergestellt wurde.

Hintergrund war die erste große Umschulungswelle zusammen mit der 1. Staffel des ObjSRgt im September 2019 sowie zwischenzeitliche Weiterbildungen einzelner Kameraden. Folglich wartete das Organisationsteam am Wochenende vom 06. - 08.03. mit gleich vier gleichzeitig betriebenen Schießständen auf. Geschossen wurden u.a. die P-ES-6 (WÜ) sowie die G-ES-7 (WÜ).


"Beide Schießausbildungskonzepte gleichzeitig zu bedienen, stellt uns definitiv vor Herausforderungen", so Oberleutnant B., Leitender auf dem Delta-Stand. "Umso dankbarer sind wir für die Unterstützung durch die aktive Truppe mit kompetenten Schießausbildern". Nichts desto trotz: Das III./ entwickelt sich mit dem eigenen Personal stetig weiter, um im Sinne des Verbandes das gleiche professionelle Maß an Ausbildung und Lehre auch bei wachsender Stärke zu gewährleisten.

Bestes Beispiel war die Einbindung hinzugewonnenen, eigenen Ausbildungspersonals mit tiefgreifender Expertise im Bereich UZwgBw, waffenloser Selbstverteidigung und Wache aus entsprechenden Vorverwendungen.


Damit sind die ersten Vorbereitungshandlungen für die ILA abgeschlossen.


(AB)



© III./Objektschutzregiment der Luftwaffe