Bataillonsführung und Organisation

Organigramm

Als Ergänzungstruppenteil ist das III./ schematisch wie folgt organisiert:

F%C3%BChrungsgrafik_edited.png

Wie dargestellt, verfügt das III./ über eigene Stabsabteilungen, die mit Dienstposten hinterlegt sind.

Dies umfasst die Bereiche S1 Personal, S3 Ausbildung und Einsatz sowie S4 Nachschub.

  • Der Bereich S1 unterstützt das Regiment in allen Personalangelegenheiten, die sich in die beiden großen Bereiche Personalgewinnung Reserve sowie Personalentwicklung unterteilen lässt. Der S1 plant und koordiniert zusammen mit dem übergeordneten Verband die Dienstpostenbesetzung für das III./, hält Ausbildungsstände nach und steuert den Angehörigen des III./ Lehrgänge zu deren individueller und funktionsgerechten Weiterbildung zu.

  • Der Bereich S3 ist verantwortlich für die methodische und didaktische Planung, Durchführung und Nachbereitung der Ausbildungsvorhaben des III./. Außerdem setzt der S3-Bereich die Einsatz- und Übungsvorhaben der Bataillonsführung um.

  • Im Bereich S4 werden die Materialbedarfs- und Materialdeckungsplanung in Zusammenarbeit mit dem Regiment sowie den im Bereich S3 definierten Ausbildungsvorhaben, Einsatz- und Übungsszenarien durchgeführt. Ebenfalls fällt die Materialbewirtschaftung und Lagerwirtschaft in die Verantwortung des Bataillonsnachschubs.

Unterhalb der Führungsfunktionen schließen sich die Staffeln des III./ zur Auftragserfüllung an.